VidNuT 3 - Nature of Science

Nature of Science-Vignetten

Unter Nature of Science (NOS) wird in der Naturwissenschaftsdidaktik ein angemessenes Wissenschaftsverständnis diskutiert. Es gilt als wichtige Komponente von Allgemeinbildung und Scientific Literacy in naturwissenschaftlich und technisch geprägten Gesellschaften.

Die internationale Forschungslage skizziert bei Lernenden und ihren Lehrkräften allerdings wenig Bewusstsein für zentrale Aspekte naturwissenschaftlicher Erkenntnisprozesse wie beispielsweise ihre gesellschaftliche Einbettung und eine soziale und institutionell verankerte Praxis.

Im VidNuT-Teilprojekt zu Nature of Science entstehen Unterrichtsvideos für die Lehrkräftebildung, die sich zentralen NOS-Aspekten widmen und zur Analyse und Diskussion von Handlungsalternativen im konkreten Naturwissenschaftsunterricht dienen.

Literatur:
 

Billion-Kramer, T. (2021). Nature of Science. Lernen über das Wesen der Naturwissenschaften. Wiesbaden: Springer VS.

Billion-Kramer, T., Lohse-Bossenz, H., Dörfler, T. & Rehm, M. (2020). Professionswissen angehender Lehrkräfte zum Konstrukt Nature of Science (NOS): Entwicklung und Validierung eines Vignettentests (EKoL-NOS). Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften. https://doi.org/10.1007/s40573-020-00112-z

Billion-Kramer, T., Lohse-Bossenz, H. & Rehm, M. (2020). Vignetten zum Modellverständnis - eine Chance für die Lehrerbildung in den naturwissenschaftlichen Fächern. In M. E. Friesen, J. Benz, T. Billion-Kramer et al. (Hrsg.), Vignettenbasiertes Lernen in der Lehrerbildung. Fachdidaktische und pädagogische Perspektiven (S. 138–152). Weinheim: Beltz Juventa.

Gebhard, U., Höttecke, D. & Rehm, M. (2017). Pädagogik der Naturwissenschaften. Ein Studienbuch. Wiesbaden: Springer VS. http://dx.doi.org/10.1007/978-3-531-19546-9

VidNuT Designer: Tim Billion-Kramer

VidNuT Expert: Markus Rehm

Institution:  
Pädagogische Hochschule Heidelberg, Fachbereich Chemie, Institut für Sachunterricht, 
   Institut für Naturwissenschaften, Geographie und Technik

https://www.ph-heidelberg.de/chemie/willkommen.html