VidNuT 10 - Hülle

Lernendenvorstellungen zur Thematik Hülle im Textilen Gestalten

An der Pädagogischen Hochschule Luzern (CH) entstehen im Fachbereich Design und Technik  eLearning-Module mit Videovignetten zum Umgang mit Präkonzepten von 5. und 6. Klässlern im Textilen Gestalten, welche ab Herbst 2022 im Rahmen der Primarlehrpersonenausbildung im Modul «Design und Technik vermitteln» implementiert werden. Die finanzielle Unterstützung von Movetia, der Schweizer Agentur für Austausch und Mobilität, machte es möglich die Expertise der PH Luzern in der Fachdidaktik Textiles Gestalten und in der Vignetten- sowie Videoanalyse ins Projekt einzubringen.

 

Thematisch stehen «textile Hüllen» im Vordergrund, welche beispielsweise aus funktionaler oder konstruktiver Perspektive beleuchtet werden. Lehrpersonen entwickeln und führen für die Produktion der Videovignetten eine konkrete Unterrichtsreihe mit zugespitzten Aufgabenstellungen durch, sodass Präkonzepte sicht- und dokumentierbar werden. Die eLearning-Module mit den Videovignetten werden mit fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Zusatzinformationen angereichert sein, wodurch fragengeleitete, fundierte Analysen initiiert und die fachspezifische, professionelle Unterrichtswahrnehmung der Studierenden gefördert wird.

VidNuT Designer: Doris Graber, Verena Zollinger

VidNuT Expert: Dorothee Brovelli

Institution: Pädagogische Hochschule Luzern, Institut für Fachdidaktik Natur, Mensch, Gesellschaft

https://www.phlu.ch/